Altenpflegeheim Spreegasse, Bautzen

Dies ist der Neubau eines Altenpflegeheims auf einem ehemaligen Tischlerei-Fabrikgelände. Er findet unter Einbeziehung des historischen Fabrikgebäudes statt, dessen durch einen Dachbrand und einen Schädlingsbefall vollständig zerstörter Dachstuhl nach historischem Vorbild wieder neu aufgebaut wurde.

Noch nicht genug Herausforderungen für uns – das Gebäude steht zudem noch unter Denkmalschutz.

Durch die Hanglage wird das Gebäude über das Untergeschoss des Neubaus erschlossen, der Aufzug wurde im Altbau angeordnet. Für die Gewährleistung der erforderlichen Raumhöhen im Untergeschoss, die Integration des Aufzuges sowie die barrierefreien Erschließung der Geschosse wurden umfangreiche Unterfahrungen und Deckenabsenkungen nötig. Hierfür wurde der Altbau komplett bis auf den Rohbau entkernt und im Bauzustand gesichert.

arrow-top